Es ist wieder soweit! Ein neuer Musikkäferkurs startet ab April 2019 in der Aula der Grundschule Empfingen. In diesem Kurs geht es in erster Linie um den spielerischen Zugang zur Musik. Wir möchten Sie einladen, gemeinsam mit Ihrem Kind zu singen und zu musizieren. Einfache Instrumente wie Klangstäbe, Rasseln, Klanghölzer und Glöckchen begleiten den Unterricht. Spaß und Freude an Gesang, Klang, Rhythmus und Bewegung stehen dabei an erster Stelle. Los geht es am Freitag, 5. April 2019 um 15.00 Uhr mit einer kostenlosen Schnupperstunde zu der alle interessierten Eltern mit ihren Kindern recht herzlich eingeladen sind. Gerne können auch Großeltern mit ihrem Enkelkind zwichen 1 und 3 Jahren den Musikkäfer-Kurs besuchen. Die Musikkäfer treffen sich dann an 10 Terminen in Begleitung eines Erwachsenen. Die Kurskosten betragen 68 € pro Paar. Anmeldung zur Schnupperstunde bei Sandra Killinger unter der Telefonnummer 07485/283052 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Am Freitag, den 29. März 2019, lud die Musikschule zum diesjährigen Jahreskonzert ein. Unter dem Titel "Filmmelodien" spielten 23 Schülerinnen und Schüler auf ihren Instrumenten Filmmusik vom Feinsten. Da war gar einiges zu hören: "Mamma Mia" aus dem gleichnamigen Musical gespielt und gesungen auf zwei Gitarren "Shallow" aus dem Film "A star is born" gespielt und gesungen auf zwei Gitarren Twinkle, twinkle little star/ Menuett/ der betrunkene Seemann vom Bienchenensemble auf den Geigen gespielt "Haydn" wurde von einer Geigenschülerin solistisch vorgetragen "Main Theme- James Bond" spielten zwei Keyboardschüler als Duo "He's a pirate" aus dem Film "Fluch der Karibik" wurde auf der Gitarre gespielt "Gabriellas Song" aus dem Film "Wie im Himmel" spielte ein Flötentrio "Der Pate" aus dem gleichnamigen Film wurde auf Klavier und Saxophon gespielt "Take me home" ist in drei Filmen zu hören und bei unserem Konzert auf dem Keyboard gespielt "Conquest of Paradise" aus dem Film "1492 - die Eroberung des Paradises" war auf dem Keyboard zu hören. "Nuvole Blanche" aus dem Horrorfilm "Insidious" erklang auf dem Klavier "Supercalifragilistic" aus "Mary Poppins" spielten die Flötenschüler "My heart will go on" aus "Titanic" erklang auf der Gitarre "Every breath we take" wurde ebenfalls auf der Gitarre gespielt "Can you feel the love tonight" aus "König der Löwen" wurde vom Flötenspielkreis gespielt "Ich wollt ich wär ein Huhn" aus "Glückskinder" spielte ebenfalls der Flötenspielkreis "Only time" aus "Sweet November" erklang auf dem Keyboard "Comptine d'un Autre Ete L'apres midi" aus "Die fabelhafte Welt der Amelie" spielte ein Klavierschüler "Dont cry for me, Argentina" aus "Evita" erklang ebenfalls vom Klavier. Ein wunderschönes Konzert! Es hat sich gelohnt, zuzuhören

Ab dem 1. Januar 2019 gibt es an unserer Musikschule leider keine Möglichkeit mehr für Gesangsunterricht. Unsere Kollegin Wei-Chen Chen hat den Unterricht hier eingestellt, da die Anreise für sie von ihrem neuen Wohnort aus sehr schwierig und zeitraubend ist.

Vielleicht können wir zu einem späteren Zeitpunkt dieses Angebot wieder aufnehmen. Achten Sie hierzu auf Veröffentlichungen in Presse und auf unserer Homepage.   

Im Eingangsbereich unserer Musikschule steht ein Tauschregal. 

Sie haben die Möglichkeit, dort gut erhaltene Dinge, die Sie nicht mehr brauchen, abzustellen.

Vielleicht kann ein Anderer das ja noch ganz gut gebrauchen, zum Wegwerfen ist vieles ja einfach zu schade.

Jede Woche gehen ca. 200 Menschen in der Musikschule ein und aus. Da steht doch die Chance, dass Einer was brauchen kann, ziemlich gut.

Es wäre jedoch nett, Sie hätten "Ihre Dinge" ein bisschen im Blick.

Wenn es nach 6-8 Wochen immer noch steht, wäre es super, Sie würden es wieder mitnehmen. Vielleicht braucht es momentan wirklich niemand.

Wir haben sonst zu viele Sachen rum stehen und der Überblick geht verloren. 

Eine Neuigkeit gibt es in unserer Musikschule!

Wir haben eine Noten-Leihbücherei.

Im oberen Stockwerk haben wir einen Schrank eingerichtet, der von jedem Schüler und jeder Schülerin genutzt werden kann. Dort sind Noten untergebracht, die man kostenlos ausleihen kann.

Das geht ganz einfach:

in diesem Schrank liegt ein Ordner bereit. Dort trägt man den Titel des Buches ein, das man gerne mitnehmen möchte. Dazu noch seinen Namen und das Datum. So weiß Jeder, wo welches Notenheft gerade ist. Wenn man es zurück bringt, einfach in den Schrank in das entsprechende Fach zurück legen und im Ordner die Rückgabe eintragen.

Wir hoffen, mit diesem Angebot für unsere Schülerinnen und Schüler den Weg zu noch mehr Musizierfreude zu ebnen.      

Seite 1 von 2